Tipps zur Montage der Alarmzentrale

Haus-Alarmanlagen bestehen immer aus einer Alarmzentrale (auch Basiseinheit genannt) und verschiedenen Alarmsensoren.

Die Alarmzentrale ist eine kleine Box, mit welcher die Alarmanlage bedient werden kann. Zum einen wird das Alarmsystem hiermit ein- und ausgeschaltet.

Zum anderen nimmt man an der Box grundlegende Einstellungen vor, wie etwa das Einspeichern der Rufnummer für die Alarmbenachrichtigung.

Alarmzentrale einer Haus-Alarmanlage
Alarmzentrale

Man sollte sich gut überlegen , an welcher Stelle im Haus man die Alarmzentrale montiert. Bei der Installation ist darauf zu achten die richtigen Befestigungen zu verwenden.

Zugänglichkeit

Hierbei spielen zwei Faktoren eine Rolle. Die Alarmzentrale sollte idealerweise leicht zugänglich sein.

Darum sollte man sie keinesfalls irgendwo im Keller oder an einem anderen entfernten Ort anbringen. Sonst ist man immer am Rennen, falls man am System etwas ändern will oder bei einem Fehlalarm das System ausschalten will.

Vor Einbrechern verstecken

Ein anderer Gesichtspunkt ist die Zugänglichkeit für Einbrecher. Es ist nicht sinnvoll, wenn ein Einbrecher ohne Mühe die Basiseinheit entdeckt und dann mit Gewalt das System lahmlegen kann.

Darum bietet es sich an, die Alarmzentrale in der Nähe des Wohnbereichs zu verstecken, beispielsweise an einer verwinkelten Wand oder in einer Ecke.

Außerdem ist zu empfehlen, eine separate Innensirene zu verwenden und die Sirene der Zentrale zu deaktivieren. So können Täter nicht so leicht den Standort der Alarmanlage finden.

Alarmanlagen mit Telefoneinheit

Heutige Alarmsysteme haben außerdem meist eine Telefoneinheit. Mit dieser wird automatisch ein Notruf an eine vordefinierte Rufnummer abgesetzt werden.

Falls Ihre Alarmanlage einen Festnetzanschluss benötigt, muss die Anlage natürlich in der Nähe einer freien Telefonbuchse angebracht werden.

Es gibt aber auch viele Alarmanlagen mit GSM-Einheit. Diese benötigen eine SIM-Karte und können dann per Mobilfunksignal einen Alarmanruf absetzten. In so einem Fall kann man die Basiseinheit überall im Haus montieren.

Bequeme Bedienung der Alarmanlage

Will man etwas mehr Komfort bei der Bedienung, empfiehlt sich die Anschaffung eines mobilen Bedienteils. Nicht alle Alarmanlagen haben so etwas. Der Umgang mit der Anlage wird damit aber wesentlich bequemer.

Installationsanleitung beachten

Es ist ratsam, die Installationsanleitung Ihrer Alarmanlage genau durchzulesen. Hier werden oft weitere Ratschläge gegeben hinsichtlich der Montage des Systems.

Secured By miniOrange